Ihr Merkzettel
Artikel: 0
Wert: 0,00 €
Der Merkzettel ist noch leer.

Männermatratze

In Matratzenfachgeschäften und im Internet gibt es immer mehr unterschiedliche Matratzen, die auch spezielle Zielgruppen und Bedürfnisse zugeschnitten sind. Natürlich unterscheiden sich Matratzen zunächst einmal in ihrem Härtegrad und der Anzahl der Zonen - unterschiedliche harte Zonen können zu einer deutlichen Entlastung des Rückens und der Wirbelsäule beitragen. Menschen, die ohnehin Rückenprobleme haben, sollten sich von daher genau beraten lassen. Mittlerweile gibt es aber auch immer mehr Hersteller, die zwischen Männer- und Frauenmatratzen unterscheiden. Das ist sicher nicht nur eine Verkaufsstrategie, sondern die Macher haben sich eine Menge dabei gedacht. Die Grundidee ist, dass Männer und Frauen einen unterschiedlichen Körperbau haben. Dementsprechend werden auch verschiedene Zonen beim Liegen und Schlafen verschieden stark belastet. So gibt es also Matratzen, die speziell der männlichen Körperform angepasst sind - bpsw. Männermatratzen von Diamona. Die Körperzonen sind bei den beiden Geschlechtern etwas unterschiedlich stark ausgeprägt, daran ist die Matratze angepasst. Bei Männermatratzen ist daher der Schulterbereich etwas nachgiebiger. Das bewirkt, dass die Wirbelsäule gerader bleibt, was für hohen Schlafkomfort und zur Vorbeugung gegen Rückenschmerzen wichtig ist. Eine Männermatratze soll also perfekt auf den Längen- und Gewichtsverlauf eines Mannes abgestimmt sein. Außerdem werden hier die unterschiedlichen Körperproportionen von Männern und Frauen beachtet.

Die Idee hinter "Männermatratzen" ist nachvollziehbar und kann dem ein oder anderen zu höherem Schlafkomfort verhelfen. Trotzdem muss letztlich jeder für sich entscheiden, was für ihn bequem und angenehm ist. Dass Männer und Frauen aber verschiedene Matratzen benötigen, um rückengerecht schlafen zu können, ist aufgrund ihres unterschiedlichen Körperbaus aber durchaus logisch.

Wie hart darf eine Matratze sein?
geschrieben am 12.08.2011 von Tobias

Viele Menschen schlafen schlecht. Oft spielt dabei auch eine weniger hochwertige oder einfach unpassende Matratze eine Rolle. Ist eine Matratze zu ...