Ihr Merkzettel
Artikel: 0
Wert: 0,00 €
Der Merkzettel ist noch leer.

Eine kleine Matratzen-Kaufberatung

geschrieben am 05.06.2012 von

Matratzen gibt es wie Sand am Meer. Wer jedoch das eine oder andere vor dem Kauf beherzigt, dürfte sich mit der Suche nach der idealen Matratze leichter tun. Hier sind einige Tipps, die Ihnen beim Matratzenkauf mit Sicherheit weiterhelfen.

Lassen Sie sich Zeit beim Kauf. Ein intensives Probeliegen gehört zu jedem Matratzenkauf. Testen Sie mehrere Matratzen. Lassen Sie sich von Ihrem persönlichen Eindruck leiten.

Kaufen Sie nicht das allerbilligste Modell. Natürlich sparen wir alle gerne Geld. Bedenken Sie aber, dass eine Matratze Sie viele Jahre Ihres Lebens begleitet. Wie überall, so hat eine gewisse Qualität ihren Preis, den Sie auch zahlen sollten.

Kaufen Sie Ihre Matratze in einem Fachgeschäft. Eine fachkundige Beratung kann helfen, viel Geld zu sparen. Matratzen-Fachverkäufer sind in der Materie drin und können Ihnen den Weg zur idealen Matratze weisen. Matratzenhersteller können nicht zaubern. Seien Sie bei scheinbar besonders günstigen Schnäppchenangeboten auf der Hut. Nicht selten sind als Schnäppchen ausgewiesene Modelle einfach nur Billigmatratzen. Oft genug ist das Preis-Leistungsverhältnis solcher Schnäppchen deutlich schlechter als das von etwas teureren Modellen.

Misstrauen Sie Garantiversprechen von über zehn oder sogar noch mehr Jahren. Auch eine sehr gute Matratze sollte nach acht bis zehn Jahren ausgewechselt werden. Garantiezeiten von zehn oder noch mehr Jahren sind unseriös. Kaufen Sie wenn möglich eine Matratze mit einem Bezug (Matratzenschoner), den Sie abnehmen können und der sich waschen lässt.

Kaufen Sie zwei Matratzen, um ein Doppelbett zu bilden, sollten Sie jede Matratze genau auf den Schläfer abstimmen, für den Sie bestimmt ist.

Falls Sie unter Rückenschmerzen leiden, ist die Beratung durch einen Fachverkäufer doppelt wichtig. Er weiß, von welcher Matratze Ihre Wirbelsäule die beste Stützung erfährt.

Es muss nicht immer Made in Germany sein. Doch in Deutschland, der Schweiz, in Österreich oder im westlichen Europa hergestellte Matratzen sind zwar oft teurer als billigere Matratzen, bieten aber im Vergleich oft eine deutliche höhere Qualität, eine längere Lebensdauer und eine bessere Verarbeitung.

nur 12,95 €*
+ 4,95 €

nur 79,99 €*
+ 4,95 €

nur 799,00 €*
+ 25,00 €

nur 258,00 €*
+ 15,90 €

nur 69,00 €*
+ 4,95 €

nur 199,00 €*
+ 4,95 €

nur 369,00 €*
+ 25,00 €

nur 139,00 €*
+ 15,90 €

Tipps und News

Die Matratze richtig lüften.
geschrieben am 11.02.2013 von Tobias

Der Mensch verbringt einen Großteil seiner Zeit schlafend in seinem Bett und damit auch auf seiner Matratze. Während die Qualität der Matratzen in ...

Eine kleine Matratzen-Kaufberatung
geschrieben am 05.06.2012 von Maximilian W.

Matratzen gibt es wie Sand am Meer. Wer jedoch das eine oder andere vor dem Kauf beherzigt, dürfte sich mit der Suche nach der idealen Matratze ...

Die besten Schlaf-Tipps
geschrieben am 09.05.2012 von Tobias

Schlafmangel beeinträchtigt auf Dauer nicht nur unser Wohlbefinden, sondern gefährdet auch unsere Gesundheit. \n\n Sie wachen nachts auf und ...

Die Matratze und unser Körper – das Mikroklima
geschrieben am 23.03.2012 von Maximilian W.

Wichtig für das Wohlbefinden ist das Mikroklima der Matratze. Das Mikroklima einer Matratze entscheidet darüber, wie gut die Matratze mit der ...

Kleines Matratzen ABC

Visco Matratzen

Visco Matratzen sind auf den ersten Blick ein Wunderwerk der Technik. Der Schaumstoff der ...